Bergisches Kompetenzzentrum für Gesundheitsökonomik und Versorgungsforschung

Schumpeter School of Business and Economics

Bergische Universität Wuppertal

Hauptnavigation

Kontakt

Bergisches Kompetenzzentrum für Gesundheitsökonomik und Versorgungsforschung
Campus Freudenberg
Rainer-Gruenter-Str. 21
Gebäude FN (1. OG)
42119 Wuppertal
Tel.-Nr.: 0202 439 - 1390
Fax.-Nr.: 0202 439 - 1384
E-Mail: bkg@wiwi.uni-wuppertal.de
Ansprechpartner

Seiteninhalt

Das Kompetenzzentrum für Fortbildung und Arbeitsgestaltung (KomFor) widmet sich seit 1997 dem Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis. In Kooperation mit Unternehmen und Verwaltungen wurden und werden Projekte aus dem Feld der Arbeits- und Organisationspsychologie bearbeitet.

Als Teil des BKG-Instituts engagiert sich das KomFor u.a. für die Verbreitung wissenschaftsgestützter Konzepte des Betrieblichen Gesundheitsmanagements / der Betrieblichen Gesundheitsförderung  (Wissenstransfer) und begleitet Unternehmen und Verwaltungen bei der Umsetzung und Evaluation dieser Konzepte (Praxistransfer).

Bei dieser Aufgabe wird das KomFor unterstützt vom GesundheitsKompetenz-Center (GKC). Das GKC wurde 2006 im Rahmen des Forschungsvorhabens INOPE - Gesundheitsförderung durch Integrierte Netzwerk-, Organisations- und Personalentwicklung in der Finanzverwaltung NRW - gegründet. Seit dem Ende des INOPE-Projekts widmet sich das GKC dem Transfer und der Verwertung der im INOPE-Projekt erarbeiteten Konzepte und Erkenntnisse sowie der Verbreitung des Konzepts der Gesundheitskompetenz.

erweiterte Suche

Aktuelles

  • Sammelsprechstunde zur Klausur "Quantitative Methoden im Gesundheitswesen" im WS16/17
    Am Mittwoch, den 01.03.2017, findet von 16-17 Uhr im FN.00.01 die Sammelsprechstunde zur Klausur...[mehr]
  • Klausureinsicht "Einführung in die Gesundheitspsychologie" SS2016
    Die Klausureinsicht im Teilmodul "Einführung in die Gesundheitspsychologie" (Teil...[mehr]
  • Klausureinsicht Evidenzbasierte Medizin SS 2016
    Die Klausureinsicht im Modul "Evidenzbasierte Medizin" (Teil Prof. Dr. med....[mehr]
  • Raumänderung "Einführung in das deutsche Gesundheitswesen"
    Ab dem 08.11.2016  findet die Veranstaltung „Einführung in das deutsche...[mehr]
  • Proseminar "Einführung in die Gesundheitsökonomik" im 1. Semester
    Die organisatorische Einführungsveranstaltung am 24.10.2016 vom 10:15-11:45 im FN.00.01 ist...[mehr]